Link zur Druckversion

Newberry Springs, Kalifornien

Wie der Name schon andeutet, hier gibt es etwas sehr wertvolles: Eine Wasserquelle.
Schon frühe Wagentracks, die dem Mormon Trail in der Mitte des 19. Jahrhunderts folgten, machten hier Station, um sich an der ersten Wasserquelle seit dem Colorado River zu laben, so natürlich auch die später gebaute Eisenbahn.

Ein Ort entstand seltsamerweise aber erst um 1911, also relativ spät im Vergleich zu anderen "trockenen" Orten in der Region, zu denen die Eisenbahn jeweils Tankwagen mit frischem Wasser bringen musste, um ein Leben überhaupt möglich zu machen.