Link zur Druckversion

Groom, Texas

Colonel B.B. Groom pachtete 1882 an die 2400km² Weideland und war maßgeblich an der Gründung der Francklyn Land and Cattle Company beteiligt. Er ließ Brunnen bohren, um das Land künstlich zu bewässern, doch sein unersättlicher Expansionsdrang ließ die Gesellschaft 1886 bankrott werden. Dennoch war die Gegend Jahrzehnte lang als „Groom Pasture“ (zu dt. Groom Weideland) bekannt, so dass der Name 1902 auch für die Siedlung übernommen wurde, als die Rock Island and Gulf Railway hier ankam.

Der Hauptwirtschaftszweig war die Viehzucht. Als die Route 66 gebaut wurde, entwickelte sich eine weitere Einnahmequelle, nämlich gestrandete Fahrzeuge aus dem Schlamm des Jericho Gap zu ziehen.
Alle westwärts fahrende Reisende atmeten erleichtert auf, wenn sie Groom heile erreichten. Sie waren die Helden, die nun mit ihrer Geschichte prahlen konnten, während ostwärts fahrende das Schlimmste noch vor sich hatten.

Stadtplan Groom, Texas
» Link zu den Google-Maps
a
GPS-Koord.: 35.1981, -101.0819

1 schiefer Wasserturm von Britten's Truck Stop / Tower Restaurant

Ralph Britten kaufte einen ausgedienten Wasserturm, lehnte ihn etwa 10° zur Seite (angeblich eine Wette, dass er es nicht schafft, ihn so weit geneigt aufzustellen) und nutzte ihn als Aushängeschild für seinen Truck Stop.

Seine Strategie ging auf. Viele Reisende hielten an, um sich nach dem Grund für die Schräglage des Turms zu erkunden.

Von der I-40 kommend: Der Turm befindet sich auf der rechten Seite.
Vom Jericho Gap kommend: Wenn die Straße 4-spurig wurde, rechts abbiegen, Interstate unterqueren, dahinter rechts abbiegen.

Ein Stückchen weiter westlich findet man noch das alte Schild des Tower Restaurants.
GPS-Koord.: 35.2097, -101.1234

2 » Giant Cross / Groom Cross

Das 58 Meter hohe Kreuz wurde 1995 von Steve Thomas erbaut, der sich über die vielen pornografischen Anzeigetafeln entlang der Interstate mokierte. Zuerst wollte er selbst Anzeigen mit Bibelversen aufstellen, jedoch fand er keinen passenden Vers.

Groom beansprucht des Öfteren, es habe damit das größte Kreuz der nördlichen Hemisphäre, jedoch sind beispielsweise das Kreuz in Valle de los Caidos (Spanien) oder das der Mission Nombre De Dios in St. Augustine, Florida, höher.

Reisende Richtung Westen biegen hinter dem letzten Haus rechts ab auf die Western St Richtung Interstate, dann gleich die nächste links ab auf die BB St.
b
1095,5
c

Legende:

Alle Entfernungsangaben in Meilen. Bedeutung der Farbstreifen an den Seiten:

Verlauf fern der Interstate
stellenweise unbefestigt
Frontage Road neben Interstate
Interstate
uninteressanter Abschnitt

diese Seite drucken?

Hier geht es zur » druckerfreundlichen Version dieser Seite.
Du möchtest gerne mehrere Orte ausdrucken? Dann mach dir die Sache einfach und wähle im » Download-Bereich die Strecke aus, die dich interessiert und drucke gleich alles auf einmal.

Hinweis:

Alle hier angegebenen Daten wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Dennoch kann bei der Fülle der Daten sowie der sich ständig ändernden örtlichen Gegebenheiten (z.B. Straßenumbauten) ein Fehler nie ganz ausgeschlossen werden. Auch kann Routenplanersoftware in unterschiedlichen Versionen mit den von mir gesezten Wegpunkten ein abweichendes Ergebnis liefern.
Daher geschieht das Nachfahren dieser Route grundsätzlich auf eigene Gefahr. Bei schlechten Wetterverhältnissen (Regen, Schnee, u.Ä.) ist vom Befahren der unbefestigten Abschnitte abzuraten. Bitte respektiert Privatbesitz und betretet es nicht ohne Erlaubnis.
Für Hinweise auf Fehler, Ungenauigkeiten oder missverständlichen Angaben bin ich wirklich jederzeit dankbar!
» zum Kontaktformular