Link zur Druckversion

Hydro, Oklahoma

Im August 1901 wurde der Ort in der Nähe der Eisenbahn unter dem Namen Caddo gegründet, doch schon einen Monat später mit Eröffnung der Post in Hydro umbenannt in Anspielung auf das reine Quellwasser guter Qualität.
Obwohl die Route 66 schon immer den Ort nur am Südende strich, lebte er gut von den Durchreisenden und ist definitiv auch heute noch einen kleinen Abstecher wert.


» Link zu den Google-Maps
a
GPS-Koord.: 35.5495, -98.57778

2 Route 66 Soda Fountain & Grill (125 Main St)

Ursprünglich war hier eine Drogerie untergebracht, bevor man hieraus einen Treffpunkt für Route 66 Reisende machte. Doch die abgeschiedene Lage brachte wohl das erneute Aus.

Reisende Richtung Westen biegen rechts ab auf die SR-58 und im Ort dann erneut rechts ab auf die Main St. Das Café befindet sich auf der linken Seite.
GPS-Koord.: 35.5497, -98.57650

3 » Johnson Peanut Company / Nutopia (206 Main St)

Seit 1942 werden in diesem Familienbetrieb Erdnüsse in allen möglichen Formen vertrieben, von einfach gerösteten über Erdnussbutter bis hin zu Süßigkeiten und Erdnussöl.

Reisende Richtung Westen biegen rechts ab auf die SR-58 und im Ort dann erneut rechts ab auf die Main St. Der Laden befindet sich auf der linken Seite.
GPS-Koord.: 35.5370, -98.58842

1 Lucille Hamons' Gas Station

Diese 1927 erbaute Tankstelle wurde von 1941 bis 2000 von Lucille Hamon betrieben, einer echten Power-Frau. Nicht nur, dass sie lernte, wie man die Benzin-Pumpen bediente, platte Reifen flickt, sie zog auch noch drei Kinder groß und kümmerte sich um 7 Hütten, die man mieten konnte.
1971 verstarb ihr Mann und selbst die Eröffnung konnte der „Mother of the Mother Road“ nicht anhaben, sie war weiter für ihre Gäste da, bis sie 2000 verstarb.
Die Tankstelle ist eine von zwei verbliebenen, die mit einer „Dienstwohnung“ überbaut sind.

Reisende Richtung Westen finden sie auf der rechten Seite an der Ecke Coleman Ave, westlich der Kreuzung mit der 58.
b
933,3

Legende:

Alle Entfernungsangaben in Meilen. Bedeutung der Farbstreifen an den Seiten:

Verlauf fern der Interstate
stellenweise unbefestigt
Frontage Road neben Interstate
Interstate
uninteressanter Abschnitt

diese Seite drucken?

Hier geht es zur » druckerfreundlichen Version dieser Seite.
Du möchtest gerne mehrere Orte ausdrucken? Dann mach dir die Sache einfach und wähle im » Download-Bereich die Strecke aus, die dich interessiert und drucke gleich alles auf einmal.

Hinweis:

Alle hier angegebenen Daten wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Dennoch kann bei der Fülle der Daten sowie der sich ständig ändernden örtlichen Gegebenheiten (z.B. Straßenumbauten) ein Fehler nie ganz ausgeschlossen werden. Auch kann Routenplanersoftware in unterschiedlichen Versionen mit den von mir gesezten Wegpunkten ein abweichendes Ergebnis liefern.
Daher geschieht das Nachfahren dieser Route grundsätzlich auf eigene Gefahr. Bei schlechten Wetterverhältnissen (Regen, Schnee, u.Ä.) ist vom Befahren der unbefestigten Abschnitte abzuraten. Bitte respektiert Privatbesitz und betretet es nicht ohne Erlaubnis.
Für Hinweise auf Fehler, Ungenauigkeiten oder missverständlichen Angaben bin ich wirklich jederzeit dankbar!
» zum Kontaktformular