Link zur Druckversion

Essex, Kalifornien

Der Legende nach wurde Essex gegründet, als ein Autofahrer liegen blieb und feststellen mussten, dass es meilenweit keine Werkstatt gibt und er wahrscheinlich daraufhin selbst eine eröffnete.

In einer Zeit, wo es üblich war, dass Tankstellen 10cent für Trink- oder Motorkühlwasser nahmen, hatte Essex mitten in der heißen Wüste etwas Besonderes zu bieten: Einen Brunnen, vom Südkalifornischen Automobilclub angelegt, wo man kostenlos Wasser schöpfen konnte.

Wie weit abgelegen die Gegend ist zeigt auch die Tatsache, dass man erst 1977 das erste Fernsehprogramm überhaupt empfangen konnte.

Westlich von Essex durchquerte man einst die Orte Danby und Summit auf seinem Weg Richtung Amboy.