Link zur Druckversion

Chicago, Illinois

Der Aufstieg Chicagos zu einer der wichtigsten Städte Amerikas begann 1848, als nach 12-jähriger Bauzeit der Illinois- und Michigankanal fertig gestellt wurde und somit eine durchgehende Wasserstraßenverbindung zwischen den großen Seen und dem Mississippi und damit dem Golf von Mexiko bestand.
Noch im selben Jahrhundert wurde Chicago auch für die Eisenbahn ein wichtiger Knotenpunkt. Viele Gesellschaften bauten Verbindungen von hier aus ins ganze Land.
1926 schließlich wurde die Route 66 ins Leben gerufen und Chicago als östlichen Endpunkt ausgewählt.

Chicago hat sehr viele Sehenswürdigkeiten, allerdings wird hier nur eine kleine Auswahl vorgestellt, die sich entweder auf die Route 66 beziehen oder in nächster Umgebung anzutreffen sind.

Stadtplan Chicago, Illinois
» Link zu den Google-Maps