Link zur Druckversion

Winona, Arizona

"Don't forget Winona" (zu dt.: Vergiss Winona nicht) Der eigentlich unbedeutende Ort wäre sicher vollkommen in Vergessenheit geraten, wenn er nicht mit eben diesem Ausruf im 1946 von Bobby Troup komponierten Lied "Get Your Kicks on Route 66" genannt werden würde, weil Troup einen Reim auf "Arizona" brauchte.
Der Song wurde mehrfach gecovert und wurde dadurch tatsächlich nicht vergessen.

Ursprünglich hieß der Ort "Walnut" nach dem kleinen Bach, der hier früher durchfloss.
Billy Adams eröffnete hier einen Handelsposten, nachdem er diesen für ihn "perfekten Ort" gefunden hatte, als er Anfang des 20. Jhd. von Texas nach Santa Monica unterwegs war. 1920 legte er einen Camping-Platz mit kleineren Cabins an, die er für 1$ die Nacht vermietete. Nach und nach kamen weitere Einrichtungen dazu.
Die Glanzzeit des kleinen Ortes fand ein frühes Ende, als 1937 die Route 66 begradigt wurde und der Weg nicht mehr über den einstigen Flagstaff-Winslow-Highway führte. In den 1950er Jahren wurde der Ort zu Flagstaff eingemeindet.


» Link zu den Google-Maps
a
1837,6
b
1837,9
c
1838,1