Link zur Druckversion

Parks, Arizona

1898 öffnete hier das erste Postamt in einem ausrangierten Güterwagen, als der Ort noch Rhodes hieß. Dies wurde von der einheimischen Bevölkerung aber bereits am nächsten Tag geändert. Man strich „Rhodes“ durch und kritzelte stattdessen „Maine“ ins Schild, in Gedenken an das gleichnamige in Havanna gesunkene Kriegsschiff.

1907, als ein Mann namens Parks einen General Store eröffnete, wo fortan auch die Post verteilt wurde, realisierte diese endlich, dass man den Namen des Ortes in Maine geändert hatte. Da es jedoch ein weiteres „Maine“ im gleichen Bezirk gab, wurde der Ort erneut umbenannt – in Parks.

Stadtplan Parks, Arizona
» Link zu den Google-Maps
a
b
1873,1
GPS-Koord.: 35.2600, -111.9485

1 Pines General Store (12963 Old Route 66)

Dieser Gemischtwarenladen mit angeschlossener Tankstelle ist nicht der 1907 von Parks eröffnete, sondern wurde erst 1921 eröffnet, als man einen neuen Highway zum Grand Canyon baute, über den später auch die Route 66 verlaufen sollte.

Reisende Richtung Westen finden die Tankstelle auf der rechten Seite.
c
1880,0
d
1881,1

Legende:

Alle Entfernungsangaben in Meilen. Bedeutung der Farbstreifen an den Seiten:

Verlauf fern der Interstate
stellenweise unbefestigt
Frontage Road neben Interstate
Interstate
uninteressanter Abschnitt

diese Seite drucken?

Hier geht es zur » druckerfreundlichen Version dieser Seite.
Du möchtest gerne mehrere Orte ausdrucken? Dann mach dir die Sache einfach und wähle im » Download-Bereich die Strecke aus, die dich interessiert und drucke gleich alles auf einmal.

Hinweis:

Alle hier angegebenen Daten wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Dennoch kann bei der Fülle der Daten sowie der sich ständig ändernden örtlichen Gegebenheiten (z.B. Straßenumbauten) ein Fehler nie ganz ausgeschlossen werden. Auch kann Routenplanersoftware in unterschiedlichen Versionen mit den von mir gesezten Wegpunkten ein abweichendes Ergebnis liefern.
Daher geschieht das Nachfahren dieser Route grundsätzlich auf eigene Gefahr. Bei schlechten Wetterverhältnissen (Regen, Schnee, u.Ä.) ist vom Befahren der unbefestigten Abschnitte abzuraten. Bitte respektiert Privatbesitz und betretet es nicht ohne Erlaubnis.
Für Hinweise auf Fehler, Ungenauigkeiten oder missverständlichen Angaben bin ich wirklich jederzeit dankbar!
» zum Kontaktformular

Fotos