Veränderungen im Laufe der Zeit

Es kann sehr spannend sein, die Straße entlang zu fahren und nachzuforschen, was ist eigentlich von der Route 66 und den touristischen Einrichtungen entlang dieser Straße heute noch erhalten.
Genauso interessant ist es aber auch, die Orte nach einigen Jahren wieder zu besuchen und einen Vergleich zu ziehen: Was hat sich in den letzten Jahren geändert? Manches ist im Begriff immer weiter zu verfallen. Anderes wird dagegen mit viel Liebe restauriert und ist im Begriff, bald wieder im Glanz zu erstrahlen. Hier ein paar Veränderungen, die mir entlang der Straße aufgefallen sind:

Route 66 Services Center - Dwight, IL


2008

2011

2013
Ich nehme einmal an, hier hat ein Besitzerwechsel stattgefunden, denn auf den ersten Blick ist das Gebäude kaum wieder zu erkennen. Die alte Sammlung Schilder und Zapfsäulen wurden entfernt, andere Zapfsäulen aufgestellt und die Fassade neu gestrichen.

Texaco Gas Station - Lincoln, IL

Mill Restaurant - Lincoln, IL


2011

2013

2008

2013
Die Tankstelle wird weiter dekoriert. Zwischen 2011 und 2013 kam eine alte Zapfsäule hinzu.
Das Restaurant war komplett herunter gekommen. Im Internet fand ich Bilder, wo selbst die Flügel der Mühle im erbärmlichen Zustand waren. Aber es geht aufwärts. Nach dem Windrad wurden als nächstes neue Fenster eingesetzt und die Fassade gestrichen.

Die Cast Auto Sales - Williamsville, IL


2008

2013

2008

2013
Ein Sammler, wie er im Buche steht: Im Laufe der Zeit sind einige neue Sammlerstücke hinzugekommen. Auffälligste Veränderungen sind aber wohl die weißen US-Highway Silhouetten, die nun in den amerikanischen Farben rot, blau und weiß gehalten sind.

Litchfield Museum & Route 66 Welcome Center - Litchfield, IL

Luna Cafe - Mitchell, IL
 


2011

2013

2008

2011
2011 war das Grundstück neben dem alten Reklameschild noch leer, doch schon 2013 ist das Route 66 Museum in Litchfield Wirklichkeit.
Vor Ort ist es mir gar nicht aufgefallen, sondern erst beim Foto-Vergleich daheim: An der Fassade des Luna Cafes befindet sich eine neue Neon-Reklame.

Gardenway Motel - Gray Summit, MO

Mule Trading Post - Dillon, MO


2008

2013

2008

2013
Das Diamonds Restaurant und das Gardenway Motel teilten sich lange Zeit eine große Reklametafel in Sichtweite der Interstate. Auch wenn das Diamonds Restaurant längst dem Erdboden gleich gemacht wurde, ist es doch irgendwie schade, dass man das große markante Schild der Realität entsprechend abgeändert hat.
Und gleich die nächste Reklametafel, die ausgedünnt wird, wohl aber eher, da sich die durchgerosteten Buchstaben auflösen: 2008 lass man noch MULE T-ADING-OST, doch 2013 war davon nur noch MULE ----I-G---- übrig.

Gary's Gay Parita - Paris Springs Junction, MO

Spencer Station - Spencer, MO


2008

2013

2008

2013
Die Beleuchtung existierte auch schon 2008, war allerdings bei meinem Besuch ausgeschaltet. Änderungen sind eher in der Sammlung zu suchen: Die Anzahl der Schilder und Autoreifen hat rapide zugenommen. Ferner ist links neben der Tankstelle ein Anbau entstanden.
Einmal vor und nach der Dekoration: Das Tor vorne rechts im Bild hat ein Schild erhalten, zwischen den Zapfsäulen steht eine alte Laterne, hinter der Tankstelle steht ein neues Schild "Spencer" und das Geschäft hinten links im Bild bekam eine neue Überdachung.

Cars on Route 66 - Galena, KS

Tankstelle in Galena, KS


2008

2013

2008

2013
Lange Zeit wars unter dem Namen "4 Women on Route 66" bekannt, bis man ihn 2013 in "Cars on Route 66" änderte. Ferner wurde der Vorplatz neu befestigt.
2008 hatte ich mich noch über den Betrieb dieser kleinen Tankstelle gefreut. Inzwischen hat auch sie das Zeitliche gesegnet und die schönen Pfeile zeigen ins Leere.

Rock Creek Bridge bei Sapulpa, OK

Rock Cafe - Stroud, OK


2008

2013

2008

2013
Und wieder ein originales Teilstück, was zu den Akten gelegt wird: Wegen der altersschwachen Brücke über den Rock Creek wurde 2013 die Durchfahrt gesperrt.
2008 wurde das Cafe bei einem Feuer schwer beschädigt, aber von der Besitzerin Dawn in mühevoller Kleinarbeit wieder aufgebaut.

Early Bird Cafe - Davenport, OK


2008

2013

2008

2013
Das Early Bird Diner hat inzwischen ein großes Werbeschild bekommen, was allerdings die Sicht auf die historische Tankstelle etwas hindert. Ebenso ist die neue Klimaanlage am Fenster unter dem Vordach nicht gerade fotogen.
Weitere auffällige Veränderung ist die neue Markise über dem Zugang zum Anbau, dessen Fassade mit alten KfZ-Kennzeichen übersäht ist.

Phillips 66 Station - Chandler, OK

First/Last Motel in Texas - Glenrio, TX


2008

2013

2008

2013
Phillips 66 baute viele Tankstellen in diesem an ein Puppenhaus erinnernden Cottage-Style. Dieses Exemplar wurde 1930 gebaut und 1997 restauriert. 2013 folgte ein neuer Anstrich, wobei mir das grün zu kräftig ausfällt.
Richtung Westen konnte man einst die Worte „Last Motel in Texas“ lesen, währenddessen Reisende Richtung Osten mit „First Motel in Texas“ begrüßt wurden. 2008 war immerhin noch "FI.. .... IN TEXAS" zu lesen, doch 2013 schon nur noch "F.... ..... IN T...S".

Midpoint Cafe - Adrian, TX


2008

2013

2008

2013
Der nächste Eimer Farbe wurde am Midpoint Cafe investiert. Die alte Tankstelle ist nun zu einem Souvenirladen geworden mit ansprechender Sitzmöglichkeit unter dem Tankstellendach.
Das berühmte Midpoint-Schild wird fotografengerecht: Vor dem Schild steht nun ein dauerhaftes Stativ, wo man seine Kamera auflegen kann und hinter dem Schild gibt's eine kleine Empore, damit man sich selbst gut ins Bild rücken kann.

Pete's Rt66 Gas Station Museum - Williams, AZ

Delgadillo's Gift Shop - Seligman, AZ


2009

2013

2008

2013
2008 sah ich die Leute hier noch fleißig werkeln, 2009 war schon alles tiptop. 2013 hat man weitere Schilder am Tankstellendach angebracht, um auf das Museum hinzuweisen sowie die Wand im Hintergrund mit einer ansprechenden Zeichnung versehen.
Dass sich bei einem Sammler wie Angel Delgadillo ständig etwas ändert versteht sich von selbst, aber zwischen 2008 und 2013 hat er die Sitzecke neben seinem Friseursalon erheblich verändert und eine schöne Wandzeichnung anbringen lassen.

Cool Springs Camp & Gas Station


2008

2023
Mehr Schilder, mehr Tankstellenausschmückung, mehr Stühle, - es heißt zwar, weniger ist oft mehr, doch noch wirkt die historische Tankstelle nicht überladen.

http://www.historic-route66.de