Grand Canyon Railway am Grand Canyon South Rim, AZ

Grand Canyon Railway am Grand Canyon South Rim, AZ
Die 64 Meilen (103km) lange Stichstrecke von Williams zum Grand Canyon wurde von der Santa Fe Railroad am 17.9.1901 eröffnet und 1905 durch das El Tovar Hotel direkt am Rand des Grand Canyon ergänzt. Die aufkommende Konkurrenz durch das Automobil zwang die Gesellschaft, den touristischen Verkehr 1968 einzustellen.

1988 wurde die Strecke von Max & Thelma Biegert übernommen und 1989 in Gedenken an die Ersteröffnung erneut am 17.9. erfolgreich in Dienst gestellt. Auf der Rückfahrt vom Grand Canyon wird zur Belustigung der Touristen ein kleiner Zugüberfall inszeniert.
Leider werden seit 2008 nur noch selten Dampfloks eingesetzt und die Züge regelmäßig mit Dieselloks betrieben.
Aufgenommen am: 06.02.2013 von Markus Keune ©, GPS: 36.056101,-112.139168
Fenster schließen